ACHTUNG Terminverlegung Sunset Wettbewerb !

Hallo liebe Fliegerkameraden,

wir müssen leider unseren FMCM Sunset-Wettbewerb verschieben, da am Sonntag, den 26.06.2022 der Ironman Triathlon stattfindet. Dieser Termin kollidiert somit indirekt mit unserem Sunset Wettbewerb, da unsere Veranstaltung eine Nachmittags- bzw. Abendveranstaltung ist und wir erst am nächsten Tag (Sonntag alles wieder abbauen) Da aber die Straße über den Hühnerberg einen Teil der Radrennstrecke darstellt und am Sonntag bereits ab ca. 6:00 Uhr – ca. 14:00 Uhr gesperrt wird, wären die Camper auf dem Gelände „gefangen“ und  die Abbauhelfer könnten auch erst nachmittags kommen. Nochmals danke für die Hinweise auf die Ironman Veranstaltung aus Euren Reihen.

Der neue Termin für unseren Sunset Wettbewerb ist daher Samstag, der 09.07.2022.

Hier noch die Termine für das kommende Wochenende:

– 25. u. 26.06.2022 Flugtag „Take Off Festival“ in Schönstadt (bei Marburg). Infos unter: https://flugplatz-marburg.de

Euch allen eine erfolgreiche Arbeitswoche.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Mo 20.06.2022

FMCM Sunset Wettbewerb am 25.06.2022

Hallo liebe Fliegerkameraden,

hiermit lade ich Euch und Eure Familien recht herzlich zu unserem FMCM Sunset Wettbewerb am 25.06.2022 ein.

Beginn ist gegen 16:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen.

Gegen 18:00 Uhr wollen wir gemeinsam grillen. Grill ist vorhanden – Das Grillgut/Brötchen bringt bitte jeder selbst mit. Bitte denkt auch an Teller und Besteck.

Getränke sind vorhanden und werden aus der Vereinskasse bezahlt. Gläser sind ebenfalls vorhanden. Auch vorhanden sind diverse Grillsoßen, Senf u. Ketchup.

Gegen 19:30 Uhr startet der Wettbewerb !

Im Anschluss an die Siegerehrung lassen wir den Abend gemütlich ausklingen. Es besteht die Möglichkeit am Platz zu übernachten. Am Sonntag werden wir dann noch gemeinsam frühstücken.

Butter, Marmelade, sonst. Belag usw. bringe ich mit – Brötchen und Croissants hole ich am Sonntag Morgen frisch beim Bäcker

Hier noch einmal kurz die Wettbewerbsausschreibung:

Alle Teilnehmer starten im Massenstart (möglichst gleichzeitig) gegen 19:30 Uhr. Nachdem sich alle Teilnehmer in der gemeinsamen Ausgangshöhe ca. 300 m Höhe versammelt haben, erfolgt der Wettbewerbsstart. Nach dem Abstellen des Motors, darf dieser nicht mehr eingeschaltet werden. Wer zuletzt landet, hat gewonnen. Die Landung muss auf der gemähten Piste erfolgen. Bei einer Außenlandung wird der Flug nicht gewertet. Das Modell muss nach der Landung noch an einem Stück sein. Sofern Teile bei der Landung abfallen (Haube usw.) wird der Flug ebenfalls nicht gewertet.

Bitte teilt mir bis zum 23.06.2022 kurz mit, mit wie vielen Personen ihr teilnehmt, damit ich den Einkauf besser planen kann.

Euch allen ein schönes Wochenende.

Euer Rhöni
1. Vorsitzender per Mail am Sa 18.06.2022

FMCM Termin Ticker

hier die Termine für das Wochenende:

  1. u. 19.06.2022 Freundschaftsfliegen in Weilmünster „Auf dem Köppchen“. Infos unter: www.mfg-weilmuenster.de
  1. u.19.06.2022 Oldtimerflugwochenende in Bad Neustadt/Saale (manntragend) auf dem Segelflugplatz. Es sind wohl bislang 9 Oldtimersegler am Platz. Infos unter: www.aeroclub-bad-neustadt.de

Euch allen ein erholsames Wochenende.

Euer Rhöni
1. Vorsitzender per Mail am 17.06.2022

Modellbaubörse Lampertheim

Hallo liebe Fliegerkameraden,

am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Nach einer fast 2 1/2 Jahren andauerenden Pause findet am 11.06.2022 wieder Hessens größte Modellbaubörse in Lampertheim statt. Einlass ist ab 8:00 Uhr – die Schnäppchenjäger sind aber bereits ab 6:00 Uhr vor Ort. Der Flohmarkt findet sowohl im Außenbereich rund um die Halle als auch in der Halle statt.

Infos unter: www.modellsportverein-hofheim.de

Euch allen eine erfolgreiche Arbeitswoche und ein erholsames Wochenende.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Di 07.06.2022

LSG Braunfels und Freundschaftsfliegen Hainchen

Hallo liebe Fliegerkameraden,

hier ein paar Termine für das kommende Wochenende:

05. u. 06.06.2022 Tage der offenen Tür bei der LSG Braunfels auf dem Segelflugplatz mit Oldtimer-Auto Treff (manntragend) – Infos unter: www.lsg-braunfels.de

05.06.2022 Freundschaftsfliegen  bei unseren Fliegerkameraden in Hainchen. Infos unter: www.mbc-hainchen.jimdosite.com

Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Fr 03.06.2022

Neue Sicherheitsnetze

Hallo liebe Fliegerkameraden,

gestern haben wir die neuen Sicherheitsnetze auf unserem Fluggelände angebracht. Hier noch einmal einen besonderen Dank an Eberhard, dem wir zum einen die Geldmittel aufgrund einer Spende der ING DiBa zum Erwerb des Netzes zu verdanken haben und zum anderen für seine tatkräftige Hilfe bei dem Austausch der beiden Netze.

Euch allen eine erfolgreich Arbeitswoche.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Mo 30.05.2022

FMCM Termin Ticker

Hallo liebe Fliegerkameraden,

wir blicken auf ein sehr schönes FMCM Vatertagsgrillfest zurück. Das Wetter hat gehalten und so konnten wir bei Sonnenschein ab 12:30 Uhr Leckers vom Grill genießen. Steaks, Bratwurst und Cevapcici waren im Angebot dazu gab es verschiedene Salatbeilagen – hier noch einmal vielen Dank für die Salatspenden.

Nach unserem gemeinsamen Mittagessen haben wir ab 14:30 Uhr unseren FMCM Blauthermikpokal ausgeflogen. Trotz des zum Teil starken Westwindes gingen 6 FMCM´ ler an den Start.

Bei insgesamt 3 Durchgängen musste eine Segelflugzeit von insgesamt 10 Minuten erreicht werden. Jede Sekunde Über/Unterschreitung der 10 Minuten führte zum Punktabzug. Bei einem der drei Durchgänge musste mindestens eine Segelflugzeit von 5 Minuten erreicht werden. Bei dem 3. Durchgang gab es zusätzlich zur Zeitwertung noch eine Landewertung für die Landung im 25 m Feld (20 Landepunkte). Insgesamt konnten so max. 620 Punkte erreicht werden. 4 der 6 Teilnehmer haben die 5 Minuten Mindestflugzeit bei einem Durchgang erreicht. Die längeste Segelflugzeit bei einem Durchgang hat Diego mit 7 Min. und 47 Sek. erflogen.

Hier das amtliche Endergebnis unseres FMCM Blauthermikpokals:

  1. Platz Manfred H.                     616 Punkte
  2. Platz Eberhard                        599 Punkte
  3. Platz Andreas                         585 Punkte
  4. Platz Diego                             575 Punkte
  5. Platz Team Ralf u. Pablo        329 Punkte
  6. Platz Raimund                        236 Punkte (nach Regler-Defekt)

Noch einmal herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Nach dem Wettbewerb gab es Kaffee und Kuchen. Hier noch einmal vielen Dank für die Kuchenspenden. So standen Apfelstreuselkuchen, Hochstädter Zuckerkuchen, Zitronenkuchen, Erdbeerboden und Rhabarberstreuselkuchen zur Auswahl.

Unser Nachwuchspilot Pablo hat zusammen mit seinem Vater unseren Weltkindertagssegler „FMCM Rhön“ gebaut und diesen auch erfolgreich eingeflogen.

Mit freiem Fliegen klang unser FMCM Vatertagsgrillfest gegen 18:00 Uhr gemütlich aus. Auch noch einmal vielen Dank an die fleißigen Helfer bei dem Auf- und Abbau. Hier noch einmal besonderen Dank an Manfred, Michael und Dagmar, die mich bei den Transportfahrten unterstützt haben. Auch noch einmal vielen Dank an Diego, der nach einem technischen Defekt unseres Verstärkers seinen eigenen Verstärker zur Verfügung gestellt hat.

Insgesamt haben über den Tag verteilt 36 Personen an unserem Vatertagsgrillfest teilgenommen (von unseren Gästen haben wir Spenden i.H.v. 43,00 € erhalten).

Euch allen noch ein erholsames Wochenende.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Sa 28.05.2022

F E I E R T A G : Vatertag und Blauthermikfliegen

Neben dem bekannten Oktoberfest-Fliegen und dem im letzten Jahr erstmals veranstalteten Sunset-Wettbewerb war für den 24.04. die Premiere des Blauthermik-Pokal-Fliegens vorgesehen. Da das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, wurde der Pokal-Entscheid auf den 26. Mai – der nicht ganz zufällig auf den Vatertag fiel – verschoben.
Wie sich herausstellt hat mal wieder eine wunderbare Entscheidung unseres Vorstands !

Das Schmuckstück um das es gehen sollte.

Hier einige erste Eindrücke von der durchweg gelungenen Veranstaltung:

Vatertagsgrillfest mit Blauthermikpokal

Hallo liebe Fliegerkameraden,

unser Vatertagsgrillfest am 26.05.2022 steht kurz bevor. Es ist 
geplant ab 12:00 Uhr gemeinsam zu grillen (Essen gegen 13:00 Uhr). Im Anschluss wollen wir den Blauthermikpokal ausfliegen – danach ist freies Fliegen und gemütliches Besammensein geplant. Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch. Das Essen und die Getränke werden aus der Vereinskasse bezahlt.

Bitte teilt mir bis zum 21.05.2022 mit, mit wievielen Personen Ihr an unserem Vatertagsgrillfest teilnehmt, damit ich den Einkauf besser planen kann.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn sich ein paar 
Vereinskameraden noch bei mir für die Mithilfe bei dem Aufbau melden würden (ab ca. 10:00 Uhr). Vielen Dank.

Für das kommende Wochenende habe ich noch einen interessanten Veranstaltungstermin:
21. u. 22.05.2022 Internationales Treffen der Lassogeier (Fesselflug) in Hammersbach. Besonders die Jungs aus England haben immer tolle Modelle dabei. Ein Besuch lohnt sich.

Euch allen ein schönes Wochenende.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Do 19.05.2022

Verlegung Blauthermikpokal

Hallo liebe Fliegerkameraden,

leider sind für den bevorstehenden Sonntag, den 24.04.2022,
schauerartige Regenfälle vorhergesagt, die u.U. auch länger anhalten können, so
dass wir den für 
Sonntag geplanten Blauthermikpokal leider verschieben müssen.

Der neue Termin ist nun der 26.05.2022 (Christi Himmelfahrt).

Mit kameradschaftlichem Fliegergruß

Thomas
1. Vorsitzender per Mail am Do 21.04.2022

Ostern 2022

Hallo liebe Fliegerkameraden,

ich wünsche Euch und Euren Familen ein frohes Osterfest und ein paar erholsame freie Tage.

Am kommenden Sonntag (24.04.2022) startet unsere Saison mit dem Blauthermikpolkal.

Neben dem Wettbewerb planen wir ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Eine Dixi Toilette ist vor Ort.

Bitte denkt an Teller, Tassen und Kuchengabeln – das schont die Umwelt.

Euer Rhöni
1. Vorsitzender per Mail am So, den 17.04.2022

Arbeitsdienst April 2022

Hallo liebe Fliegerkameraden,

das Wetter hat mitgespielt und so konnten wir gestern, wie geplant unseren Arbeitsdienst durchführen. Wir haben unseren Platz gemäht und Stefan hat ihn im Anschluss den ganzen Samstagvormittag sowohl längs als auch quer gewalzt. Wir haben altes Herbstlaub beseitigt und einen großen abgebrochenen Ast entfernt – hier noch einmal vielen Dank an Diego, der sprichwörtlich den Ast, auf dem er gesessen hat, abgesägt hat – glücklicherweise aber auf der richtigen Seite.

 Auch der FMCM Nachwuchs hat tatkräftig mitgeholfen. So hat Pablo, der Sohn von Ralf, fleißig Äste zerkleinert.

 Insgesamt haben 15 FMCM´ler an unserem Arbeitsdienst teilgenommen.

Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Euer Rhöni

1. Vorsitzender per Mail am So, den 10.04.2022

FMCM – Blauthermikpokal 2022

Hallo liebe Fliegerkameraden,

ich hoffe, dass es Euch gut geht – sicherlich haben einige von Euch schon die vergangenen Tage zum Modellfliegen nutzen können – das Wetter war ja traumhaft schön und es war angenehm warm.

Hier die Wettbewerbsausschreibung für unseren Blauthermikpokal:

FMCM – Blauthermikpokal 2022
Wann: Sonntag, den 24.04.2022 – Beginn 14:00 Uhr
Wo: FMCM Vereinsgelände „An der kleinen Loh“

Wettbewerbsausschreibung:

Es handelt sich um einen Segelflugwettbewerb. Zum Einsatz kommen im Regelfall Segelflugmodelle mit Elektromotor.

Ziel des Wettbewerbs ist es, mit drei Starts eine Gesamtsegelflugzeit von genau 10 Minuten zu erreichen. Bei einem der drei Flüge muss die Segelflugzeit mindestens 5 Minuten betragen. Sollte bei keinem der drei Flüge eine Segelflugzeit von mindestens 5 Minuten erreicht werden, wird der Flug mit der längsten Segelflugzeit nicht gewertet. Bei dem dritten Flug wird zusätzlich zur Flugzeit auch die Landung bewertet. Wenn die Landung im 25 Meter-Landefeld (über die gesamte Platzbreite) erfolgt, gibt es 20 Landepunkte. Das Modell muss dabei vollständig und an einem Stück im Landefeld liegen. Die Landung des dritten Fluges wird in jedem Fall gewertet, auch wenn es sich dabei um den Flug handeln sollte, dessen Segelflugzeit nicht gewertet wird.

Jeder Teilnehmer kann die Ausgangshöhe für seine Wertungsflüge frei wählen. Die Zeitnahme beginnt nach dem Abstellen des Motors und der Ansage des Teilnehmers „Zeit jetzt“. Nachdem der Motor abgeschaltet wurde, darf er bis zur Landung nicht mehr eingeschaltet werden. Sollte dies doch erfolgen, wird die Segelflugzeit nicht gewertet. Es gibt keinen Streichdurchgang.

Jede Sekunde Über- oder Unterschreitung der Gesamtsegelflugzeit von 10 Minuten gibt einen Punkt Abzug. Die somit erzielbare Höchstpunktzahl beträg 620 Punkte (600 Punkte Segelflugzeit und 20 Landepunkte).

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Euer Vorstand
1. Vorsitzender per Mail am 28.03.2022

Hallenfliegen mit 3G

Hallo liebe Fliegerkameraden,

seit dem 04.03.2022 gilt für gedeckte Sportstätten (z.B. unsere Turnhalle – Hallenfliegen) nur noch die 3 G Regel. Hier der Auszug aus der Verordnung der Stadt Maintal:

„In Sportstätten ist die Sportausübung zulässig, wenn ein sportartspezifisches Abstands- und Hygienekonzept nach § 5 der Verordnung vorliegt.
Bei der Sportausübung muss keine Maske getragen werden.
Es findet eine Unterscheidung zwischen gedeckten Sportstätten und Sportstätten im Freien statt.
In gedeckten Sportstätten gilt die 3G-Regel.
Im Freien gilt dies nicht, hier ist das Sportreiben vollumfänglich für alle Personen unabhängig vom Impfstatus erlaubt.“

Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am So. 06.03.2022

Hallenfliegen 2022

Hallo liebe Fliegerkameraden,

die „Jugendgruppe“ des FMCM (alle Teilnehmer bis auf den Betreuer Raimund waren unter 50Jahre alt) hat sich gestern wieder einmal zum Hallenfliegen in der Turnhalle der Büchertalschule getroffen. Insgesamt waren 5 FMCM´ ler und ein Fliegerkamerad eines benachbarten Modellflugvereins zum Fliegen vorbeigekommen. Überwiegend wurden Helis geflogen aber auch ein kleines Flächenmodell hatte sich als Helifutter in die Halle verirrt.

Die Turnhalle steht uns grundsätzlich samstags und sonntags jeweils von 9:00 Uhr  – 12:00 Uhr zum Hallenfliegen zur Verfügung – in der Turnhalle sind Hallenschuhe zu tragen. Seit Samstag gilt aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen die 2G+ Regel für die Turnhalle. Der Hallenschlüssel wird aktuell von Stefan H. verwaltet.

Euch allen noch einen schönen Sonntag. Tom hat ein paar schöne Fotos von den Modellen gemacht.

Euer Rhöni

1.Vorsitzender per Mail am Sonntag, den 23.01.2022

FMCM Neujahrsticker

Hallo liebe Fliegerkameraden,

ich wünsche Euch und Euren Familien ein frohes und gesundes neues
Jahr.

Hier das Ergebnis von unserem Weihnachtsgewinnspiel:

Insgesamt haben 18 FMCM ´ler am Weihnachtsgewinnspiel teilgenommen. Die erzielte Flugstrecke wurde sogar von einem Mitspieler genau getippt.

Aber auch der Zweit- und Drittplatzierte waren von der genauen Flugweite nur 3 cm bzw. 8 cm entfernt.

Wie hat Eberhard so schön geschrieben: „… nach eingehenden Berechnungen und unter Berücksichtigung der Zentrifugalkräfte, des Werfer-Gewichts und des angenommenen Gleitwinkels sowie der gemessenen EWD…“

Hier die offizielle Lösung: 1.183 cm

1. Platz Harald St. (Tipp 1.183 cm) genau getroffen!!!
2. Platz Norbert F. (Tipp 1.180 cm)
3. Platz Jan S. (1.175 cm)

Allen Gewinnern an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch.

Die Preise, 

Drohne (1. Platz),
Robbe Kultmodell – Charter (2.
Platz) und
Elektrosegler (3. Platz) 

werden den glücklichen Gewinnern in Kürze ausgehändigt.

Euch allen noch ein schönes Wochenende.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am 01.01.2022

FMCM Weihnachtsfeier abgesagt !

Hallo liebe Fliegerkameraden,

angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens werden wir auch in diesem Jahr auf unsere FMCM Weihnachtsfeier verzichten. Keiner kann vorhersehen, wie sich die Richtwerte in den kommenden Wochen weiter entwickeln und welche Maßnahmen noch ergriffen werden müssen bzw. welche Einschränkungen dann gelten werden.

Euch allen noch ein erholsames Wochenende

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Samstag, den 20.11.2021

Oktoberfest 2021

Hallo liebe Fliegerkameraden,

ein wahrlich goldener Oktobertag bot am Samstag den Auftakt für ein gelungenes FMCM Oktoberfest. Unser Oktoberfest startete mit dem traditionellen Weißwurstfrühstück mit süßem Senf und Brezeln. Alternativ gab es auch Rindswürstchen.

Im Anschluss startete unser FMCM Oktoberfest Wanderpokal – Segelflugwettbewerb. In Abwandlung zur ursprünglichen Ausschreibung wurde die Segelflugzeit von 3 Minuten auf 2 Minuten verkürzt. Um eine Chancengleichheit gegenüber den Teilnehmern herzustellen, die nur mit dem Gummiseil starteten, wurde ein zusätzlicher Zeitbonus von 1 Minute gewährt.

Somit musste nach 2 Minuten Segelflugzeit auf einem 25 m langen Band gelandet werden. Bei der Landung auf dem Band gab es noch einmal 20 Landepunkte. Bei Unter- bzw. Überschreitung der Segelflugzeit von 2 Minuten gab es pro Sekunde einen Punkt Abzug. Pro 10 cm Abweichung vom Landeband wurde von den möglichen Landepunkten 1 Punkt abgezogen. Pro Durchgang konnten somit max. 140 Punkte erreicht werden. Es wurden insgesamt drei Durchgänge geflogen, wobei es einen Streichdurchgang gab.

Insgesamt gingen 7 Vereinsmitglieder an den Start. Während des Wettbewerbs blieb es spannend und die Führung wechselte mehrmals. Nach drei Durchgängen gab es einen Gleichstand auf Platz 3 zwischen Andreas und Jan und so mussten beide noch einmal ins Stechen.

Das Stechen wurde, wie bereits im vergangenen Jahr, im „Le Mans Stil“ ausgetragen. Dabei wurde das Modell zusammen mit dem Sender in die Mitte des Platzes gelegt. Die Teilnehmer des Stechens mussten zu ihren Modellen rennen – starten – einen Looping fliegen und anschließend wieder auf dem Platz landen. Die schnellste Zeit gewinnt.

Hier das Ergebnis des Stechens:

Andreas 31 Sekunden
Jan 37 Sekunden

Hier das amtliche Endergebnis:

1. Platz Manfred H. (250 Pkt.)
2. Platz Jens M. (246 Pkt.)
3. Platz Andreas T. (243 Pkt. n. St)
4. Platz Jan S. (243 Pkt. n. St)
5. Platz Eberhard S. (242 Pkt.)
6. Platz Raimund H. (232 Pkt.)
7. Platz Diego C. (231 Pkt.)

Der von Raimund gestiftete Wanderpokal ging somit an Manfred. Allen Teilnehmern noch einmal Herzlichen Glückwunsch!

Nach der Siegerehrung klang unser FMCM Oktoberfest mit leckeren selbstgebackenen Kuchen gemütlich aus. (nochmals vielen Dank an die Kuchenbäcker/innen).
Insgesamt haben 26 FMCM´ler über den Tag verteilt an unserem Oktoberfest teilgenommen.

Mit kameradschaftlichem Fliegergruß

Euer Rhöni
1.Vorsitzender FMCM per Mail am 11.10.2021

Einladung zum FMCM Oktoberfest 2021

Hallo liebe Fliegerkameraden,

unter dem Motto „O´zapft is“ wollen wir auch in diesem Jahr gemeinsam am Samstag, den 09.10.2021 auf unserem Fluggelände „An der kleinen Loh“ unser FMCM Oktoberfest feiern. Beginn ist 12.00 Uhr mit einer zünftigen Brotzeit mit Weißwurst/Rindswurst, süßem Senf und Brezeln. Bitte denkt an das Mitbringen von eigenen Tellern und Besteck – wir wollen unnötigen Plastikmüll vermeiden. Kaffeetassen und Gläser sind vorhanden.

Die Kosten für das Oktoberfest werden aus der Vereinskasse bezahlt.

Im Anschluss (Beginn ca. 13:00 Uhr) fliegen wir wieder den Maintaler Oktoberfest Wanderpokal aus. Dabei handelt es sich um einen Segelflugwettbewerb.

Rahmenbedingungen:

Segelflugmodell mit oder ohne Motor. Es gibt außer max. 25 kg Abfluggewicht keine Größeneinschränkungen.

Start erfolgt mit Motor (Verbrennungs- oder E-Motor) oder per Gummiseil. Nach dem erreichen der Ausgangshöhe, die von jedem Teilnehmer frei wählbar ist, wird der Motor ausgeschaltet und darf bis zur Landung auch nicht mehr eingeschaltet werden.

Ziel ist es, nach einer Segelzeit von genau 3 Minuten (180 Sekunden) möglichst genau auf einem 25 m langen Band zu landen. Dafür gibt es 20 Zusatzpunkte. Pro vollendete 10 cm seitliche Abweichung gibt es einen Punkt Abzug. D.h. 2 m neben dem Band = 0 Landepunkte. Der Messpunkt ist dabei die Modellspitze. Das Modell muss nach der Landung noch an einem Stück sein.

Für unsere Puristen ( Hallo Jens), die mit einem Gummiseil starten, wird die Segelzeit auf 2 Minuten verkürzt. Auch hier erhält der Teilnehmer die volle Punktzahl der Segelzeit (180 Punkte), wenn er die 2 Minuten Segelzeit erreicht.

Pro Sekunde Abweichung von der Segelzeit (180 Sekunden) gibt es ebenfalls einen Punkt Abzug. Die Zeitnahme endet mit dem Stillstand des Modells.

Pro Durchgang sind somit maximal 200 Punkte erreichbar. Es werden je nach Teilnehmerzahl 2-3 Durchgänge geflogen. (Bei drei Durchgängen gibt es einen Streichdurchgang).
Der Pokal für unseren Wettbewerb wird in diesem Jahr von einem Gönner des Vereins (R.H. aus K. nähere Angaben werde hier nicht gemacht ; )) ) spendiert – und R.H. aus K. hat sich hinsichtlich des Pokals nicht lumpen lassen – lasst Euch überraschen!!!

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Bitte teilt mir bis zum 06.10.2021 mit, mit wie vielen Personen Ihr an unserem Oktoberfest teilnehmt, damit ich den Einkauf besser planen kann.

Sollte es am 09.10.2021 die sprichwörtlich „Jungen Hunde“ regnen – werden wir unser Oktoberfest als Ausweichtermin auf den 16.10.2021 verlegen.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per Mail am Samstag, den 25.09.2021

Foto-Story zum
Grillabend mit Sunsetwettbewerb am 26. Juni 2021

FMCM Grillabend mit Sunsetwettbewerb

Hallo liebe Fliegerkameraden,

am vergangenen Wochende konnten wir bei gutem Wetter unseren FMCM
Grillabend mit Sunsetwettbewerb veranstalten. Insgesamt haben über den Tag
verteilt 27 FMCM´ler/innen an unserer Veranstaltung teilgenommen.

Andreas N. hatte am Freitag noch einmal unser gesamtes Gelände
frisch gemäht, so dass sich unser Vereinsgelände am Samstag in einem
hervorragenden Zustand präsentieren konnte – noch einmal vielen Dank dafür.

Weiterhin möchte ich mich an dieser Stelle bei den freiwilligen
Helfern für den Auf- und Abbau bedanken. Weiterhin bedanke ich mich ganz
herzlich für die freiwilligen Salat- und Kuchenspenden, die unser
Speisenangebot wieder bereichert haben.

Ein weiterer Dank geht an Amin, der die Flughöhenüberwachung bei
unserem Sunset – Wettbewerb übernommen hatte. Ganz geklappt hat das zwar noch
nicht aber wir arbeiten daran und beim nächsten Mal wird alles besser.

Unser Fest startete am Samstag Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.
Um 18:00 Uhr haben wir gegrillt und um 19:30 Uhr konnten wir unseren 1. FMCM Sunset
Wettbewerb ausfliegen. Insgesamt haben 5 Vereinsmitglieder an dem Wettbewerb
teilgenommen. Sobald alle Teilnehme die max. Flughöhe von 300 m erreicht
hatten, wurde der Motor abgestellt und durfte danach auch nicht mehr
eingeschaltet werden – derjenige, der als letzter gelandet war, hatte dann auch
gleichzeitig den Wettbewerb gewonnen.

Hier die Platzierungen:

1. Platz Bernhard R.
2. Platz Andreas T.
3. Platz Thomas K.
4. Platz Raimund H.
5. Platz Thomas S.

Allen Teilnehmern noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Euch allen noch eine erfolgreiche Arbeitswoche und heute Abend ein
gutes Spiel.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender FMCM per Mail am Di 29.06.2021

Neumitglied und Sunset Wettbewerb am 26.06.2021

Hallo liebe Fliegerkameraden,

unsere FMCM Familie hat wieder Zuwachs bekommen. Wir begrüßen ganz
herzlich unser Neumitglied, Jan Scheider, und wünschen ihm immer eine gute
Landung.
Unser FMCM Sunset Wettbewerb findet nach Rücksprache mit den
teilnehmenden Piloten am 26.06.2021 statt.
Wir treffen uns am 26.06.2021 bereits ab 14:00 Uhr zum gemütlichen
Beisammensein ab ca. 17:00 Uhr werden wir gemeinsam grillen. Das Grillgut und
die Getränke werden aus der Vereinskasse bezahlt.
Bringt Euch bitte  eigene Teller und Besteck mit (für die
Vergesslichen habe ich aber auch Notfall Pappteller und Besteck dabei. Auch
solltet ihr Euch, wenn möglich, einen Camping Tisch und Sitzgelegenheiten
mitbringen, damit wir die Abstände besser einhalten können. Ich werde aber auch
drei Festzeltgarnituren mitbringen. Gläser sind vorhanden.
Mit dem Ordnungsamt der Stadt Maintal habe ich bereits geklärt,
dass wir bei uns auf dem Vereinsgelände wieder grillen dürfen.
Bitte teilt mir mit bis zum 23.06.2021 mit, mit wievielen Personen
Ihr an unserem Grillabend teilnehmt, damit ich den Einkauf des Grillfleisches
und die Getränke besser planen kann.
Nach dem Grillen findet der Sunset Wettbewerb ab ca. 19:00 Uhr
statt.
Nach der Siegerehrung Lagerfeuerromantik und ggf. Camping auf dem
Vereinsgelände.
 

Euch allen noch eine schöne Restarbeitswoche und ein erholsames
Wochenende.

Euer Rhöni
1.Vorsitzender per mail am 03.06.2021

FMCM SunSet Wettbewerb am Samstag den 26.06.2021

Leider haben sich nur 4 Teilnehmer angemeldet.
Umso mehr würden wir uns über Zuschauer die uns einfach mal auf unserem wunderschönen Platz besuchen wollen oder Gastflieger die spontan mitfliegen wollen freuen !

Hier noch einmal kurz die Regeln:

Alle Teilnehmer starten im Massenstart (möglichst gleichzeitig) um 19:00 Uhr.
Die Ausgangshöhe ist auf max. 300 m gedeckelt.
Nachdem sich alle Teilnehmer in dieser Höhe versammelt haben, erfolgt der Wettbewerbsstart.
Nach dem Abstellen des Motors, darf dieser nicht mehr eingeschaltet werden.
Wer zuletzt landet, hat gewonnen.
Die Landung muss auf der gemähten Piste erfolgen.
Bei einer Außenlandung wird der Flug nicht gewertet.
Das Modell muss nach der Landung noch an einem Stück sein.
Sofern Teile bei der Landung abfallen (Haube usw.) wird der Flug ebenfalls nicht gewertet.